Wettbewerbe bringen Leistungen auf den Punkt.

Wettbewerbe bringen Leistungen auf den Punkt. Und: sie machen besser - weil sie helfen, das Profil zu schärfen.

Deshalb beteiligen wir uns mit schöner Regelmäßigkeit an verschiedenen Contests, nicht nur in der KP&Z-Königsdisziplin, dem Dialogmarketing. Und werden mit noch viel schönerer Regelmäßigkeit dafür belohnt.

Einer unserer größten Erfolge war dabei der Silber-Sieg beim Deutschen Dialogmarketing - eine Auszeichnung, die wir für unseren Kunden Konica Minolta gewonnen haben.

Und wir haben noch eins drauf gesetzt: Noch im gleichen Jahr (und ebenfalls für Konica Minolta) wurden wir mit dem red dot award in der Sparte "communication design" ausgezeichnet – einer der international renommiertesten Preise überhaupt.

Aber auch bei den Wettbewerben der Deutschen Post sind wir immer wieder erfolgreich vertreten, und zwar sowohl auf Regionalebene als auch im bundesweiten Finale.

Damit haben wir eins bewiesen:
Das Fan-Prinzip wirkt auch bei Jury-Mitgliedern!

Der Trophäenschrank

KP&Z wird rot.

red dot design award

Denn eine international so bedeutende Auszeichnung wie den red dot award bekommt man schließlich nicht jeden Tag. Wir haben den Design-Preis, der als internationales Gütesiegel gilt, in der Kategorie communications design erhalten.

Weil wir die Telefonie laufend optimieren können und situativ kompetent reagieren, erreichen wir eine weit höhere Qualität in Telefonie und anschließendem Kundenservice.

2. Platz

ddp Mailing Wettbewerb

KP&Z hat in Berlin den ddp-Award entgegengenommen: die renommierteste Auszeichnung im deutschen Dialog- und Direktmarketing.

Was beweist:
Auch in kleinen Städten wachsen große Ideen.

Dialogmarketing

Regionalsieger "Standard-Format"

Wenn eine IT-Messe ansteht, regnet es Einladungen. Um da aufzufallen, muss es schon etwas ungewöhnlicher sein - wie für unseren Kunden itelligence GmbH auf der Systems.

Die zweistufige Aussendung arbeitete sehr erfolgreich mit der Zweideutigkeit des Begriffs "Messe": Mit einer strengen Nonne einerseits und interessanten Informationen zum SAP-Angebot der itelligence GmbH andererseits.

Das Ergebnis war ein Überraschnungseffekt, der für zahlreiche interessierte Besucher auf dem itelligence-Messestand sorgte. Das überraschte auch die Jury, die das Mailing zum Regionalsieger Nord im Standard-Format kürte.

Mailing-Wettbewerb

Regionalsieger "offenes Format"

Wer möchte nicht gern 10.000 € sparen?

Zumindest alle, die auf das "Eich-Mailing" der ista Deutschland GmbH geantwortet haben - immerhin fast 30%!

Mit einem überraschenden Spring-Globus und vielen guten Argumenten sorgte das Mailing dafür, dass Hausverwalter und Hauseigentümer gesetzlich vorgeschriebene Eichfristen für Wasserzähler einhielten, statt eine Strafe bis zu 10.000 € zu bezahlen.

Die Jury beim Mailing-Wettbewerb entschied, dass so viel gute Absicht belohnt werden muss und verlieh dem Mailing den Titel "Regionalsieger Nord" im offenen Format.